Steinig und hart

In einer Depression funktioniert gefühlt nichts. Überhaupt nichts. Auch nicht das, was funktioniert.Denn das sieht man gar nicht. Man kann es auch gar nicht sehen, denn die Depression versperrt die Sicht auf jedes noch so positive kleinste Teil deines Lebens

Weiterlesen

Wartezimmer

Ich befinde mich in einem Wartezimmer. In mehrerlei Hinsicht. Einerseits warte ich auf eine Besserung meines Gesamtzustandes und meines Lebensumstandes und andererseits auf Einlass in das Arztzimmer meines Pneumologen und Allergologen. Das Wartezimmer ist voll. Wie immer. Und was ich

Weiterlesen

Neras Nuancen

Nera ist läufig. Und mittlerweile ist sie in der Standhitze angekommen. Sie ist also nun erwachsen und entdeckt das Frausein. Also Hündinnensein. Man könnte auch sagen, sie entdeckt wie man in den unterschiedlichsten Nuancen Motzen und Nörgeln kann. Aber zum

Weiterlesen

Auf dem Boden geblieben

Wir bauen ein Haus. Beziehungsweise wir lassen bauen. Und offensichtlich ist unser Bauträger ein entspannter Mensch. Denn er lässt sich viel Zeit. Die Wirklichkeit sieht wahrscheinlich deutlich anders aus. Aber da wir schon genug Stress in unserem Leben haben, sind

Weiterlesen

Was man so braucht

Was wünsche ich mir eigentlich für meine Zukunft? Und was brauche ich in meinem Leben, um glücklich zu sein? Und was ist für mich und meine Zukunft zu vernachlässigen? Gibt es darauf überhaupt eine einzig richtige Antwort? Oder ist es

Weiterlesen

Achtsamkeit

Immer wieder hört man das Wort Achtsamkeit. Aber oft weiß man gar nicht was genau dahinter steckt oder was es bewirken kann, wenn man täglich ein bisschen aufmerksamer für Kleinigkeiten des eigenen Erlebens/ Lebens ist. Ich habe kurz vor den

Weiterlesen

Klarträume

Klarträume oder Luzide Träume sind für mich ein total faszinierendes Thema. Ein luzider Traum ist ein Traum im schlafenden Zustand indem man sich bewusst ist über sein Träumen. Innerhalb dieses bewussten Träumens kann man selbstständig agieren und Entscheidungen treffen bzw

Weiterlesen

Urlaub von mir selbst

Seit Samstag nehme ich nun Tabletten. Elontril heißt das Zeug. Ich bin ziemlich froh darum, denn ohne Psychopharmaka ging es für mich nicht mehr. Auch ein Notfallmedikament hat den Weg in meinen Skillbeutel gefunden. Zu meinem Glück hatten meine Psychiaterin

Weiterlesen

Leere Batterie

Mein Vehicel ist wieder da. Es hat den Weg zurück ins Autoleben gefunden. Die Batterie hatte einfach nach 4 Jahren den Geist aufgegeben. Wenn ich bedenke, dass auch meine Batterie leer ist und eine Instandsetzung benötigt, hat das Ganze schon

Weiterlesen

Motorschaden

Mein Auto springt nicht an. Ich wollte mich zur Therapie aufmachen und da stotterte es mir nur etwas vor. Irgendwann gingen dann auch alle Lichter in der Konsole aus und das Stottern wurde immer leiser und weniger. Jetzt gurrt mein

Weiterlesen

Chaos im Kopf

Ich stehe, ich gehe, ich drehe. Will nichts sehen, nichts hören, nichts fühlen. Kann nicht leben, nicht streben, nichts geben. Alles schwarz. Will keine Kämpfe, Urteile, Verletzungen. Kein entkommen, entrinnen – kein Ende. Neue Wunden. Ich stehe, ich gehe, ich

Weiterlesen

Der Ohhw-Faktor

Schon allein der Anblick von Kindern und Hunden scheint für viele Menschen einer Aufforderung zum Anfassen oder Anquatschen gleich zu kommen. Tatsächlich musste ich sogar schon die Erfahrung machen, dass einige Leute der Meinung sind ein Anrecht darauf zu haben

Weiterlesen

Showline

Nun ist es soweit. Ich bin 34 und dieses Jahr kann ich nicht mit den Worten „Es hat sich nichts geändert“ abtun. Geburtstage haben mir schon so lange nichts mehr bedeutet. Da ist dieser irgendwie keine Ausnahme, auch wenn er

Weiterlesen

SchreibBlockade

Ich habe seit meinem letzten Blogbeitrag eine gefühlte Schreibblockade. Nicht, dass ich nicht Themen hätte über die ich schreiben könnte. Es liegt viel mehr daran, dass keines dieser Themen momentan für mich eine Priorität hat. Und ich schreibe nur über

Weiterlesen